Handyvertrag für Selbstständige



Das Besondere am Handyvertrag für Selbstständige

Besondere Situationen erfordern besondere Lösungen, das passt auf Selbstständige und ihre Handyverträge besonders gut. Denn Selbstständige oder Freiberufler sind je nach Ihrer täglichen Arbeit in ganz unterschiedlicher Weise an ihr Mobiltelefon gebunden. Pauschal ist hier rein gar nichts, außer, dass es ohne Smartphone und ohne passend zugeschnittenes Vertragsmodell heute gar nicht mehr geht. So individuell ein Handyvertrag für Selbstständige sein kann, so schwierig ist es natürlich im Vorfeld, auch den wirklich passenden Vertrag zu finden.

Handyvertrag für Selbstständige zu günstigen Konditionen

Es sind meist spezielle Kommunikationswege, auf denen Selbstständige und Freiberufler agieren. Meist wird sehr viel telefoniert, hier lohnt es sich dann, passende Flatrates für das Festnetz oder für eines oder mehrere Mobilfunknetze zu buchen. Für den mobilen Anschluss an die gesamte geschäftliche Kommunikation ist natürlich auch das Internet unerlässlich, denn schließlich müssen E-Mails und Co. jederzeit und überall verfügbar sein. Im Handyvertrag für Selbstständige kann daher recht flexibel festgelegt werden, wie schnell die Internetanbindung sein soll und welches Inklusiv-Volumen für die Anbindung zur Verfügung stehen soll. Das Thema Hardware ist ebenfalls besonders relevant beim Handyvertrag für Selbstständige. Denn je nach Anspruch reicht das Smartphone nicht immer aus, es kann also durchaus noch ergänzend ein Tablet PC nötig sein, der ebenfalls per Mobilfunknetz Zugriff auf das Internet haben muss.

Unterschiede zu klassischen Handyverträgen

All die genannten Ansprüche finden Sie natürlich auch bei „normalen“ Handyverträgen. Der Unterschied zum Handyvertrag für Selbstständige liegt insbesondere bei den Variationsmöglichkeiten der unterschiedlichen Bestandteile. Wie beim Baukastenprinzip können unterschiedliche Merkmale zusammengestellt und später auch noch angepasst werden. Zudem sind die Preise für die jeweils gebuchten Flatrates oder Hardwarekomponenten für Selbstständige und Freiberufler besonders preiswert. Natürlich kommt nicht jeder heran an solche Vertragsmodelle, ein Nachweis über die selbstständige Tätigkeit muss in jedem Fall beim Vertragsabschluss erbracht werden. Wer jedoch selbstständig ist, der sollte sich auch für einen entsprechenden Vertrag interessieren, denn hier lässt sich durchaus bares Geld sparen!